Illustrationsbild

Diakonie-Siegel KiTa / Evangelisches Gütesiegel BETA

Mit dem neuen „Bundesrahmenhandbuch - Leitfaden für den Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems in Tageseinrichtungen für Kinder“ wollen das Diakonische Institut für Qualitätsentwicklung (DQE) und die Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V. (BETA) die in der BETA zusammengeschlossenen Landesverbände, Träger und Einrichtungen bei der Qualitätsentwicklung und Profilbildung unterstützen.

Das Bundesrahmenhandbuch Diakonie-Siegel KiTa /Evangelisches Gütesiegel BETA ermöglicht

  • die Zertifizierung nach dem „Diakonie-Siegel KiTa“ des Diakonischen Instituts für Qualitätsentwicklung im DW EKD, das die Qualitätskriterien nach DIN-EN-ISO beinhaltet

  • und die Verleihung des Evangelischen Gütesiegels BETA für Tageseinrichtungen für Kinder

Es ist thematisch in Führungsprozesse, Kernprozesse und Unterstützungsprozesse unterteilt. Jedem Prozess ist eine Kurzbeschreibung seiner Aufgaben und Merkmale vorangestellt, anschließend werden seine Ziele und die für deren Erreichung erforderlichen Qualitätskriterien beschrieben. Die Auditcheckliste gibt Aufschluss darüber, ob und inwieweit die geforderten Qualitätskriterien erreicht sind.

Das Bundesrahmenhandbuch ermöglicht Trägern und Einrichtungen, eine individuelle Standortbestimmung durchzuführen, um auf dieser Grundlage eine eigene, auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene Qualitätspolitik zu entwickeln und umzusetzen.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie eine Beratung wünschen.

Bestellungen richten Sie bitte an:
Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V. (BETA)
E-Mail: monika.benedix@diakonie.de, Internet: www.beta-diakonie.de