Illustrationsbild

Diakonie-Siegel Fachstelle Sucht

Am 05. Mai 2011 wurde das Bundesrahmenhandbuch "Diakonie-Siegel Fachstelle Sucht" in Berlin vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein durch eine Projektgruppe anerkannter Experten erarbeitetes Rahmenhandbuch zum Qualitätsmanagement für Fachstellen der ambulanten Suchthilfe in diakonischer Trägerschaft. Mit diesem Handbuch wird den diakonischen Einrichtungen ein Instrument zur Verfügung gestellt, ein Qualitätsmanagementsystem zu implementieren und ggf. zertifizieren zu lassen. Das Handbuch ist als rehabilitationsspezifisches Qualitätsmanagementverfahren entsprechend der Vereinbarung zum Internen Qualitätsmanagement nach §20 Abs.2a SGB IX durch die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) e.V. anerkannt.

Downloads